Gekennzeichneter Inhalt

NATURSCHUTZGEBIETE

Es stellt sich als Ziel das Waldökosystem und seltene Tier- und Pflanzengattungen zu erhalten.

Naturschutzgebiete innerhalb der Oberförsterei Wolsztyn:

 

• Naturschutzgebiet „Bagno Chorzemińskie" („Chorzemińskie-Moor") ist ein Torfmoor-Naturschutzgebiet mit einer Gesamtfläche von 105 ha im Planungsgebiet Wolsztyn, Forstrevier Nowe Tłok. Innerhalb des Naturschutzgebiets wurde das Torfmoor unter Schutz gestellt. Dieses Torfmoor hat einen Übergangscharakter. Infolge des Zuwachsens von Seen und Teichen wurden ihre Flächen stufenweise zu Sumpfgebieten. Sehr seltene Pflanzenarten sind hier vertreten.

• Naturschutzgebiet  „Wyspa na Jeziorze Chobienickim" („Insel im Chobienickie-See") ist ein faunistisches Naturschutzgebiet. Auf der Insel, im Laub- und Mischwaldkomplex haben ihre Lebensräume vor allem seltene, geschützte Vogelarten. Die Gesamtfläche des Naturschutzgebiets beträgt 26,30 ha und liegt im Gebiet der Gemeinde Siedlec, im Planungsgebiet Wolsztyn, Forstrevier Kopanica.